Gib‘ nicht auf!

Ein schöner Trost und eine gute Motivation, in schwierigen Situationen nicht aufzugeben:

Wenn wir eines Tages von unabwendbaren Prüfungen heimgesucht werden, sollten wir uns erinnern, dass Jesus uns geboten hat, ins Boot zu steigen und dass er will, dass wir ihm voraus „zum anderen Ufer“ übersetzen (Mt 14,22-36). Denn für diejenigen, die niemals von den Wellen und dem Gegenwind erprobt worden sind, ist es unmöglich dorthin zu gelangen. So sollten wir, wenn wir uns von zahlreichen und ermüdenden Problemen umgeben sehen, wenn wir wegen unserer Unfähigkeiten schon vom Kurs halten ganz erschöpft sind, uns vorstellen, dass sich unser Boot dann in der Mitte der aufgewühlten See befindet, von Wellen durchgeschüttelt, die gerne mitansehen würden, wie wir „im Glauben“ oder einer anderen Tugend  „Schiffbruch erleiden“ (1 Tim 1,19). Und wenn wir sehen, wie der Atemzug des Bösen über dem, was wir unternehmen, einbricht, stellen wir uns vor, dass dies die Zeit des Gegenwindes ist. Wenn wir dann – inmitten in der Bedrängnis – über viele Stunden in dieser dunklen Nacht, die in Zeiten der Prüfungen das Zepter führt, ausgeharrt haben, wenn wir nach unseren besten Kräften gekämpft haben, indem wir uns bemühten, keinen „Schiffbruch im Glauben“ zu erleiden…, sollten wir gewiss sein, dass am Ende der Nacht, wenn „die Nacht vorgerückt ist, und der Tag nahe ist“ (vgl. Röm 13,12), der Sohn Gottes über die Wellen hinweg zu uns kommen wird, um für uns das Meer zu besänftigen. (Origenes (um 185-253), Priester und Theologe in „Kommentar zum Evangelium nach Matthäus, Buch XI, Kap. 6“, zitiert aus Evangelium Tag für Tag)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.